Story

Kennen Sie die wilde EmmaGianna schon?

Auch Käse hat Persönlichkeit. Heute stellen wir Ihnen die wilde EmmaGianna vor. Mit ihren 12-24 Monaten ist sie ein gereifter, exzellenter Extrahartkäse. Aussen hart, innen weich. Das zeigt ihr Herz für Tiere: Ihr ist es wichtig, dass jede Kuh gut behandelt wird. Lerne EmmaGianna besser kennen.

Was zeichnet EmmaGianna aus?

Die Wilde EmmaGianna tollt am liebsten auf den Michelsämter Wiesen herum und nimmt es locker in Zweikämpfen mit anderen Käsen, wie dem Macho Parmigiano oder dem griesgrämigen Appenzeller auf. Sie ist dafür bekannt, extrahart zu sein und besitzt viel Biss. Doch neben dieser harten Schale hat sie einen weichen Kern. Sie ist sehr tierlieb und ihr ist wichtig, dass Kühe gut behandelt werden und nur gutes Futter aus dem Michelsamt erhalten. Gerne kuschelt sie auch mal mit den Kühen auf der Wiese.  

Steckbrief

  • Hobbies: Armdrücken mit Parmigiano

  • Talente: Aromatisch und vielseitig. Gerieben sehr versiert im verfeinern von Speisen. Der Star jedes Apéros in gemöckelter Form und schlicht zum anbeissen in Keilform.

  • Innere Werte: Überzeugte Vegetarierin, trägt kein tierisches Lab und ist absolut laktosefrei.


Lernen Sie die wilde EmmaGianna und ihre Freunde jetzt noch besser kennen.

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info