Story

Premiumbeef aus der Stadt Luzern

Wir laden Sie daher ein, frische Littauerberg Luft zu schnuppern: Besuchen Sie unseren Hofladen mit Rundkurs um den renaturierten Bach sowie unsere Mutterkuhherde auf dem Littauerberg.

Huob - seit 1854 

Die Huob befindet sich seit 1854 im Besitze der Familie Geisseler.

Innovation ist auf der Huob Bestandteil der Tradition. Über alle Generationen hinweg war man offen für neue Ideen und innovative Lösungen. Sei es von der eigenen Käseherstellung über die Kriegsjahre hinaus bis hin zum modernen Melkstand in den 90er Jahren. Der Wandel der Zeit ist kontinuierlich und so wurde im Jahre 2017 die Milchproduktion aufgegeben um der Mutterkuhhaltung Platz zu machen.

Die Mutterkuhhaltung ist weltweit die verbreitetste Art der Fleischproduktion und zeichnet sich durch eine natürliche und ökologische Haltung der Tiere aus. Das Kalb bleibt nach der Geburt bei seiner Mutter. Die Fütterung der Jungtiere besteht hauptsächlich aus Muttermilch, später auch aus Gras, Heu und Silomais vom eigenen Betrieb. 

Unser Ziel ist es, höchstes Qualitätsfleisch mit dem auf dem Betrieb vorhandenen Futter zu produzieren. Vorreservationen nehmen wir gerne unter hofladen@huob.ch entgegen.

Wir laden Sie daher ein, frische Littauerberg Luft zu schnuppern und dabei den Rundkurs um den Moosbach mit samt den wertvollen ökologischen Aufwertungsmassnahmen zu erkunden. Bequem können Sie dann im Hofladen einen Halt einlegen. Parkplätze sind auf dem Gelände sowie beim Schulhaus Berg genügende vorhanden.

Weiter bieten wir Seminar- und Meetingräume in dieser besonderen Umgebung an wo Sie sich mit Ihren Mitarbeitern und Kunden für eine Auszeit und zur Inspiration treffen können.

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info | Nur essentielle Cookies zulassen