Story

Sicheres Eislaufen während COVID-19 mit Glice

Eislaufen trotz Corona? Durch eine exklusive Partnerschaft mit SGS, der weltweit führenden Institution für Inspektionen, Verifikationen, Tests und Zertifikationen, ermöglicht Glice nachhaltigen Eislaufspass - auch während der Pandemie.

Wir sind stolz, unsere exklusive Partnerschaft mit SGS zu verkünden! Diese stellt sicher, dass unsere Glice Bahnen den höchsten Hygiene- und Desinfektionsprotokollen nach internationalen Standards und Best Practices der WHO, CDC und anderer Behörden entsprechen.

SGS ist die weltweit führende Institution für Inspektionen, Verifikationen, Tests und Zertifikationen, anerkannt als der globale Massstab für Qualität und Integrität.

“Wir wollen sicherstellen, dass Menschen auch in diesen Zeiten eine unterhaltsame und gesunde Freizeitaktivität betreiben können, ohne sich um ihre Gesundheit sorgen zu müssen.” – Viktor Meier, Glice CEO und Mitgründer

Durch die gründliche Überprüfung unserer Sicherheitsrichtlinien und Protokolle stellen die Experten von SGS sicher, dass wir Ihnen und Ihren Kunden ein Eislauferlebnis bieten können, das Spass macht und sicher ist.

Für die durchgehende Sicherheit Ihrer Bahnbesucher hat unser Team viel Zeit in die Erstellung von Richtlinien gesteckt – vom Ticketverkauf am Eingang bis zum Eislaufen und Ausgang.

Neben unseren global implementierten Sicherheitsstandards, ermöglicht uns unsere exklusive Zusammenarbeit mit SGS, Ihnen weltweit eine offizielle SGS Zertifizierung für Ihre individuelle Bahn anzubieten.

Die Unsicherheit, die mit dem Coronavirus einhergeht macht Planungen schwieriger, aber keine Sorge – wir sind für Sie da! Im Falle eines von der Regierung verordneten Lockdowns verlieren Sie kein Geld durch Ihre gekaufte Bahn.

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info