Anbieterprofil

Renergia Zentralschweiz AG

Kurzbeschreibung

Die Renergia Zentralschweiz AG ist für mehr als nur die Verwertung des Zentralschweizer Abfalls verantwortlich. Sie ist gleichzeitig ein Kraftwerk, welches die Perlen Papier AG mit Prozessdampf versorgt, Warmwasser für mehrere Fernwärmeleitungen liefert und Strom für tausende Haushalte produziert.

Über uns

Die Renergia Zentralschweiz AG wurde 2012 von acht Zentralschweizer Abfallverbänden sowie der Perlen Papier AG gegründet. Nach einer Bauzeit von 2.5 Jahren hat die Kehrichtverbrennungsanlage im Januar 2015 ihren Betrieb aufgenommen. Sie verwertet jährlich über 250'000 Tonnen Abfall zu Energie in Form von Heissdampf, Fernwärme und Strom. Die rund 30 Mitarbeitenden kümmern sich tagein, tagaus um einen reibungslosen Betrieb der Anlage. 

 

 

Wie viel Mal kann ich mein Handy mit der in einem Abfallsack enthaltenen Energie laden?

Was werfen die Zentralschweizer alles in den Abfall? 

Wie viele Solarpanels werden benötigt, um gleichviel Energie zu produzieren wie Renergia

All diese Fragen und viele mehr beantworten wir Ihnen auf unserem kostenlosen Besucherrundgang. Der Rundgang dauert rund 90 Minuten und eignet sich für Firmen, Vereine, Schulklassen ab der 5. Klasse sowie für alle anderen interessierten Personen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter https://www.renergia.ch/fuehrungen/. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Allgemeine Informationen

Firmengrösse
?

Gegründet
2012

Hauptsitz
Wagmattplatz 1
603.5 Perlen

Direkte Ansprechpersonen

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info