Anbieterprofil

Winteruniversiade 2021

Kurzbeschreibung

Die Winteruniversiade vom 11. bis 21. Dezember 2021 besteht aus zehn Sportarten, welche an sieben Austragungsorten stattfinden. Studierende zwischen 17 und 25 Jahren von über 540 Hochschulen aus 50 Ländern werden dabei in der Schweiz erwartet. Insgesamt nehmen am Event mehr als 2500 Personen teil.

Über uns

Die Winteruniversiade ist nach den Olympischen Spielen der grösste Multisport-Anlass im Winter. 2021 findet die 30. Austragung dieses einzigartigen Anlasses in der Zentralschweiz und der Lenzerheide statt. Die Durchführung ist ein gemeinsames Projekt der sechs Zentralschweizer Kantone Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug sowie der Stadt Luzern. Das Programm vom 11. bis 21. Dezember 2021 besteht aus zehn Sportarten, welche an sieben Austragungsorten stattfinden. Rund 1600 Studierende zwischen 17 und 25 Jahren von über 540 Hochschulen aus 50 Ländern werden dabei in der Schweiz erwartet. 

 

Austragungsorte und Sportarten

Die Organisation der Winteruniversiade ist ein gemeinsames Projekt der sechs Zentralschweizer Kantone Luzern, Uri, Schwyz, Obwalden, Nidwalden und Zug sowie der Stadt Luzern. «Die Winteruniversiade ist ein weiterer Beleg für die gute Zusammenarbeit zwischen den sechs Zentralschweizer Kantonen», sagt Othmar Filliger, Regierungsrat Kanton Nidwalden und Vorstandsmitglied des Vereins Winteruniversiade Luzern-Zentralschweiz 2021.

Für die Winteruniversiade werden bereits bestehende Infrastrukturen verwendet. Alle Sportstätten sind gut mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen.

Austragungsort    Sportstätte  Sportart(en) Disziplinen
Andermatt-Realp UR Nordisches Zentrum Realp Langlauf

Männer: Sprint, Verfolgung 10 km, Einzel, 10 km, Massenstart 30 km, Staffel 4x 7.5 km

Frauen: Sprint, Verfolgung 5 km, Einzel 5 km, Massenstart 15 km, Staffel 3 x 5 km

Team-Sprint Mixed

Engelberg OW Sporting Park Curling Männer und Frauen: je 10 Teams
Engelberg OW Jochpass 2222 Snowboard, Freestyle Skiing

Männer und Frauen: Freestyle Skiing: Skicross, Slopestyle, Big Air

Snowboard: Parallel Riesenslalom und Slalom, Snowboardcross, Slopestyle, Big Air

Lenzerheide GR Biathlon Arena Lenzerheide Biathlon,
Ski-OL

Biathlon:

Männer: Einzel 15 km, Sprint 10 km, Verfolgung 12.5 km, Massenstart 15 km

Frauen: Einzel 12.5km, Sprint 7.5 km, Verfolgung 10 km, Massenstart 12.5 km

Mixed-Staffel (2 x 7.5 km + 2 x 6 km)
Einzel 12.5 km - Frauen

 

Ski-OL

Männer und Frauen: Sprint, Verfolgung, Mitteldistanz

Sprint Staffel Mixed

 

Luzern LU Regionales Eiszentrum Eiskunstlauf, Short Track

Short Track:
Männer: 500 m, 1000 m, 1500 m, 5000 m Staffel

Frauen: 500 m, 1000 m, 1500 m, 3000 m Staffel

Eiskunstlauf:
Männer und Frauen: Einzel

Stoos SZ Franz-Heinzer-Piste / Maggiweid Ski Alpin

Männer und Frauen: Super-G, Riesenslalom, Slalom, Super-Kombination

Parallel Mixed Team Event

Sursee LU Eishalle Sursee Eishockey

Frauen: 8 Teams, Qualifikation udn Platzierungsspiele

Zug ZG Bossard Arena Eishockey

Männer: 12 Teams, alle Spiele


Frauen: Halbfinal und Finalspiele

 

Universiade Park und kulturelles Programm

Der Europaplatz vor dem Kultur- und Kongresszentrum Luzern KKL wird das eigentliche Zentrum der Winteruniversiade 2021: Während elf Tagen wird dies der Treffpunkt für Athletinnen und Athleten, Offizielle, Volunteers sowie die Bevölkerung.

In direkter Nachbarschaft zum Bahnhof, der Universität Luzern und der Pädagogischen Hochschule Luzern werden im Universiade Park die Eröffnungs- und Schlussfeier sowie die täglichen Medaillenzeremonien stattfinden. Zudem können beim Public Viewing auch Highlights der Wettkämpfe an den verschiedenen Austragungsorten mitverfolgt werden.

Neben den Zeremonien werden auf der Universiade Park-Bühne Konzerte stattfinden und das kulturelle Leben in der Zentralschweiz präsentiert. Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt.

In den Austragunsorten Andermatt-Realp und Lenzerheide finden die Medaillenzeremonien jeweils am Tag der Entscheidungen direkt vor Ort statt.

 

Studentische Arbeiten und Wissenschaftliche Konferenz

Die Teilnehmenden an Winteruniversiaden vereinen Leistungssport und Bildung. Insgesamt werden Studierende von mehr als 540 Hochschulen aus über 50 Nationen für die Winteruniversiade in die Zentralschweiz reisen. Bildung ist ein zentrales Element des Winteruniversiade-Programms. So wird während des Anlasses eine wissenschaftliche Konferenz zum Thema «Herausforderungen und Chancen des Sports in der modernen Gesellschaft» durchgeführt und Schweizer Studierende werden in die Organisation des Events eingebunden. Die Mitarbeit an diesem Grossprojekt bietet ihnen die Chance, sich weiterzuentwickeln und wertvolle Erfahrungen für ihre späteren Karrieren zu sammeln.

Allgemeine Informationen

Firmengrösse
?

Gegründet

Hauptsitz
Winteruniversiade 2021
Nordisches Zentrum Realp
6490 Andermatt-Realp UR

Direkte Ansprechpersonen

 Winteruniversiade 2021

Winteruniversiade 2021

Ansprechperson für alle Fragen

Kontakt aufnehmen
cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info